AGB

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (in Anlehnung an die Deutsche Hotelordnung)
1. Wird ein Zimmer bestellt, zugesagt oder kurzfristig bereitgestellt, so ist ein Gastaufnahmevertrag zustande gekommen.

2. Der Gast verpflichtet sich, den vereinbarten Preis für die bereitgestellte Unterkunft zu bezahlen (in Bar bei Ankunft).

3. Nimmt der Gast die bestellte Unterkunft nicht in Anspruch, so bleibt er rechtlich verpflichtet den Preis für die vereinbarte Leistung zu bezahlen.

Stornierungsfristen:

- bis 30 Tage vor Anreise 30% des Gesamtpreis

- ab 10 Tage vor Anreise 40% des Gesamtpreis

- ab 3 Tagen vor Anreise 50% des Gesamtpreis

- bei Nichtanreise 80% des Gesamtpreis